DE > Hofkäserei

Hofkäserei

Am Anfang unserer Käsegeschichte stand der Gedanke unseren Gästen etwas zu bieten, daß sie an ihren Urlaub bei uns in der Jachenau erinnert.
Man nimmt eben gerne ein Mitbringsel mit nach Hause, die die Gedanken an die schönsten Tage des Jahres etwas in den Alltag hinnüber retten.
In einer Weingegend wäre dies entsprechend ein paar Flaschen dessen, was man auch im Urlaub gekostet hat.
Da aber Weinberge bei uns in der Jachenau Mangelware sind, kamen wir auf eine andere Idee.
Denn wie heißt es im Werbeslogan : "Die Milch macht´s"
Und seit 1999 machen wir aus der Milch eben Käse.
Einen halbfesten Schnittkäse in Rahmstufe aus Jachenauer Rohmilch, wie sie eben frisch ermolken wurde.
Und ein Name wurde auch gleich gefunden :
der "Jachenauer Bergbauernkäse"

In den ersten Jahren wurde dieser von unserer Hofkäserin Frau Genoveva Fischer hergestellt, und seit 2002 zeichnet Sepp Orterer selbst für die Herstelltung verantwortlich.
Nach dem Besuch diverser Hofkäserlehrgänge an der Molkereifachschule in Kempten und durch eine ständige Zusammenarbeit mit unserer Fischer Vevi hat man sich das nötige Know-How angeeignet.

Bei uns am Hof können unsere Gäste sowohl bei der Herstellung zuschauen, als auch natürlich das Endprodukt verkosten.
Gerne senden wir Ihnen auch Käse zu.

 

Unser offizielles Käsereiplakat zum Download